"We love medals"

Über uns

Wir sind Tamara Joosten & Nathalie de Boer, Schwestern und beide haben Kinder. Nathalie eine Tochter ‘Maartje’ und Tamara zwei Töchter ‘Fien und Elin’. Unsere Mädchen lieben das Laufen genauso wie ihre Mütter.

Mit viel Energie, Leidenschaft und Spannung haben wir gemeinsam VirtueelNL gestartet!

Tamara Joosten

Der Marikenloop war einmal mein erstes Laufereignis, ich bin ihn zusammen mit meiner Mutter gelaufen. Dann folgten weitere offizielle Läufe und oft zusammen mit Mama, nie wirklich für eine schnelle Zeit oder PRs, mehr für die Atmosphäre, Erfahrung und natürlich Medaillen.

Ich bin immer weitergelaufen, obwohl ich manchmal ein paar Monate Pause gemacht habe. Nach einer Pause ist ein Neustart immer schwierig. Also suchte ich nach einem Weg, um weiter zu machen.

Das wurden dann offizielle Läufe, mindestens einer pro Monat. Dadurch laufe ich nun regelmäßiger. Ich bin jetzt auch leistungsorientierter und versuche jedes Mal einen PR zu laufen. Während eines Rennens laufe ich gegen mich selbst. In der Zwischenzeit war es mir auch gelungen, nach langem Überzeugen und Drängen meine Schwester Nathalie zum Laufen zu bringen. Und heutzutage laufen wir regelmäßig zusammen.

geuzenloop zoetermeer tamara
Marathon Eindhoven Ton

Nathalie de Boer

Vor 4 Jahren begann ich als „Lauf-Hasser”, nachdem ich von Tamara zum Laufen überredet wurde. Ohne jemals daran zu glauben, dort zu sein wo ich heute bin. Verwandelt von einem Lauf Hasser in einen Lauf Liebhaber. Ich laufe durchschnittlich 4 Mal pro Woche, laufe regelmäßig Rennen und lief meinen ersten Marathon am 13. Oktober 2019.

Ich bin überzeugt, dass in jedem ein Läufer steckt, wenn man die magische Grenze überschreitet. Laufen macht zunächst nicht allen Spaß. Aber wer dran bleibt gewinnt!